+ 0086-57487233088 luminghai@locosc.com
  • Produktname
  • Schlüsselwörter
  • Produktmodell
  • Produktübersicht
  • Produktbeschreibung
  • Volltextsuche
Einführung in die digitale Wägezelle

Einführung in die digitale Wägezelle

Anzahl Durchsuchen:16000     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2016-07-12      Herkunft:Powered

Eine digitale Lastzelle ist ein elektronischer oder elektro Kraftmeßdose, wobeiDatenkonvertierungund Datenübertragung wird digital erfolgen.

Wägezellen werden häufig für analytische Messungen, das heißt die Messung von chemischen und physikalischen Eigenschaften von Flüssigkeiten. Typische Messparameter sindPH Wert,Leitfähigkeit, Sauerstoff,Redoxpotentialeund andere. Solche Messungen werden in der industriellen Welt und geben lebenswichtigen Eingang verwenden fürProzesssteuerung. Wägezellen verwendet analoger Art zu sein, aber heute mehr und mehr digitalen Wägezellen verwendet werden. Dieser Artikel beschreibt den Unterschied und den Grund für die Entwicklung von digitalen Wägezellen.


TIM 截图 20180622150856

Allgemeine Aspekte

Digitale Wägezellen sind die modernen Nachfolger der analogen Wägezellen. Digitale Wägezellen ersetzen Analog-Wägezellen schrittweise, weil sie die traditionellen Nachteile der analogen Wägezelle Systeme überwinden.

Geschichte

Elektronische und elektrochemische Wägezellen sind in der Regel ein Teil einer Messkette. Eine Messkette umfasst die Kraftmeßdose selbst, ein Kabel und einen Sender. In den traditionellen analogen Systemen wandelt die Meßdose der Messparameter (z.B. pH-Wert) in ein analoges elektrisches Signal um. Dieses analoge elektrische Signal wird über ein Kabel mit einem Sender verbunden. Der Sender wandelt das elektrische Signal in eine lesbare Form (Display, Stromausgänge, Bus-Datenübertragung, etc.).

Die Wägezelle und das Kabel oft nicht permanent verbunden, sondern über elektrische Anschlüsse. Diese klassische Ausführung mit Verbindern und Übertragung von kleinen Strömen, die durch ein Kabel hat vier Hauptnachteile: a) Feuchtigkeit und Korrosion des Verbinders verfälschen das Signal. b) Das Kabel muss und von sehr hohem qualitiy abgeschirmt werden, um das Messsignal zu verhindern, dass durch elektromagnetisches Rauschen verändert wird. c) Die Wägezelle kann nur kalibriert oder eingestellt werden, wenn installiert, weil der Einfluss des Kabels (Länge, Ohmscher Widerstand, Impedanz) nicht vernachlässigt werden kann. d) Die Kabellänge begrenzt ist.

Nutzung und Gestaltung

Digitale Wägezellen wurden die traditionellen Nachteile von analogen Wägezellen zu überwinden. Digitale Wägezellen werden hauptsächlich in Wasser, Abwasser und industriellen Prozessen eingesetzt. Sie messen Parameter wie pH-Wert,Redoxpotential,Leitfähigkeit,gelöster Sauerstoff,Ammonium,NitratSAC,Trübheit. Ein digitales Wägezelle System besteht auch die Lastzelle selbst, ein Kabel und einen Senders. Die Unterschiede in analoge Kraftmeßdose Systeme sind: a) Die Wägezelle weist einen elektronischen Chip. Das Messsignal wird in ein digitales Signal innerhalb der Meßdose direkt umgewandelt. Die Datenübertragung über das Kabel ist auch digital. Diese digitale Datenübertragung ist nicht empfindlich auf Kabellänge, Leitungswiderstand oder die Impedanz, und wird nicht durch elektromagnetisches Rauschen beeinflusst wird. Standardkabel verwendet werden. b) Die Verbindung zwischen Wägezelle und Kabel sein kann,kontaktund durch induktive Kopplung erfolgen. Feuchtigkeit und damit verbundene Korrosion ist kein Thema mehr. Alternativer Glasfaserkabel kann auch eine Option für lange oder elektromagnetisch feindliche Verbindungen sein. c) Die Kraftmeßdose kann, abgesehen von dem System kalibriert werden.


Verwandte Produkte

Inhalt ist leer!

SCHNELLER LINK

PRODUKTE

FEEDBACK

VERBINDE DICH MIT UNS
Copyright & Kopie; 2019 LOCOSC Precision Technology Co., Ltd Alle Rechte vorbehalten.