+ 0086-57487233088 luminghai@locosc.com
  • Produktname
  • Schlüsselwörter
  • Produktmodell
  • Produktübersicht
  • Produktbeschreibung
  • Volltextsuche
Was ist der Unterschied zwischen elektronischer Waage und elektronischer Waage?
Sie sind hier: Heim-LOCOSC Ningbo Präzisionstechnologie Co., Ltd. » Nachrichten » Waage » Was ist der Unterschied zwischen elektronischer Waage und elektronischer Waage?

Was ist der Unterschied zwischen elektronischer Waage und elektronischer Waage?

Anzahl Durchsuchen:97     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2019-03-12      Herkunft:Powered

Was ist der Unterschied zwischen elektronischer Waage undElektronische Waage?

Einführung

Elektronische Waage: Die elektromagnetische Kraft, die die Schwerkraft des aufgerufenen Objekts ausgleicht, wird als elektronische Waage bezeichnet. Es zeichnet sich durch genaues und zuverlässiges Wiegen, schnelle und übersichtliche Anzeige und automatisches Erkennungssystem, einfache automatische Kalibrierungsvorrichtung und Überlastschutzvorrichtungen aus.

Elektronische Waage: Elektronische Waagen sind eine Art Wiegevorrichtung, mit der die Qualität von Gegenständen nach dem Prinzip der Hebelbalance nach Hookers Gesetz oder Kraft gemessen werden kann. Nach dem Prinzip der Struktur kann in mechanische Waagen, elektronische Waagen, elektromechanische Kombinationswaagen drei Kategorien unterteilt werden.

Rahmen

Der Unterschied

Tatsächlich ist es in Bezug auf ihre Rolle fast gleich, es sind alles Waagen, aber wir können den Unterschied in Bezug auf Details feststellen. Die intuitive Bedienung macht einen deutlichen Unterschied: Elektronische Waagen können mit Gewichten kalibriert werden, elektronische Waagen nicht. Aus der Verwendung ist ersichtlich, dass ihr Unterschied hauptsächlich in der Genauigkeit liegt. Die Genauigkeit der elektronischen Waage ist höher als die der elektronischen Waage. Da die interne Struktur der elektronischen Waage relativ kompliziert und die Präzision relativ hoch ist, verwendet das Labor eine elektronische Waage anstelle einer elektronischen Waage. Daher können wir elektronische Waagen und elektronische Waagen nach Messgenauigkeit unterscheiden. Wir nennen Waagen mit einer allgemeinen Genauigkeit von 1/100000 oder mehr, wie beispielsweise einem Maximalgewicht von 100 Gramm und einer Genauigkeit von 0,001 Gramm. Die Genauigkeit der elektronischen Waage beträgt im Allgemeinen 1/3000, was bedeutet, dass der gesamte Prozess 3000 g beträgt und die Genauigkeit 1 g erreichen kann.

Der Sensor der elektronischen Waage ist komplizierter als die elektronische Waage. Die elektronische Waage kann mit einem Gewicht kalibriert werden, aber die elektronische Waage funktioniert nicht, wodurch auch die Genauigkeit der elektronischen Waage höher ist als die der elektronischen Waage. Hochpräzise elektronische Waagen verwenden im Allgemeinen elektromagnetische Waagensensoren mit hoher Empfindlichkeit und Stabilität, und die Genauigkeit kann 0,1 mg oder mehr erreichen. Einige elektronische Waagen verwenden kapazitive Keramiksensoren mit einer Genauigkeit von 1 mg.

Der Unterschied zwischen der elektronischen Waage und der elektronischen Waage basiert auf der Messgenauigkeit. Insbesondere kann die elektronische Waage kalibriert und kalibriert werden, um die Genauigkeit der elektronischen Waage zu verbessern. Durch die Gewichtskalibrierung sind die von der elektronischen Waage gemessenen Daten die Qualität des Objekts, der elektronischen Waage.


SCHNELLER LINK

PRODUKTE

FEEDBACK

VERBINDE DICH MIT UNS
Copyright & Kopie; 2019 LOCOSC Precision Technology Co., Ltd Alle Rechte vorbehalten.